DIE KRAFT DES REISENS

 

Ich habe irgendwann vor vielen Jahren festgestellt, dass das Reisen in ferne Länder meinen Blick auf das Wesentliche immer wieder schärft und neben Büchern, Seminaren und Videos das stärkste Veränderungspotential überhaupt bietet. So gehört zu meiner Arbeit als Speaker, Trainer und Coach das Reisen vor allem mit dem Rucksack aus vielerlei Gründen einfach mit dazu:

  • Reisen kann heilsam sein, denn es bedeutet aus dem Hamsterrad der alltäglichen Routine auszusteigen und sich den dann aufkommenden Fragen über Sinn und Wirksamkeit des eigenen Lebens zu stellen.
  • Reisen bedeutet auch, sich in Situationen wiederzufinden, in denen man an sich selbst ganz neue Facetten kennenlernt und dadurch alte Definitionen seiner Selbst auch über Bord werfen kann.
  • Reisen schafft Distanz und ermöglicht Klarheit. Oder wie mein lieber Freund Chris Mulzer zu sagen pflegt: „Nichts wird so nah wie das Zuhause, wenn man es aus der Ferne betrachtet.“
  • Reisen hilft sich ganz neu zu entdecken! Wir begegnen auf Reisen Menschen. Sie kennen unsere Vergangenheit nicht und in Folge dessen definieren sie uns nicht nach dieser. Durch deren frischen Blick auf uns können wir uns neu erkennen und staunen was noch alles in uns steckt!
  • Durch das Reisen können wir ganz besondere Erinnerungen und Erlebnisse sammeln. Diese können uns auch dann erheitern, wenn wir vielleicht einmal nicht mehr Reisen können.
  • Und - Reisen ist so spannend und macht so viel Spaß! Schon das Bewusstsein, dass es in 4 Wochen wieder losgeht schenkt eine ganz besonderes Gefühl von kribbeln und Lebendigkeit.

 

Und nicht zuletzt weiß ich als Speaker und Trainer um die besondere Wirkung guter Geschichten Bescheid – gerade wenn es um Verhaltensänderung geht. So  fließen die vielen bunten und spannenden Erlebnisse meiner Reisen in meine Vorträge und Seminare ganz bewusst mit ein.

 

Und?

Wo wollten Sie schon lange mal hin?

Instagram